Salat Mousse

ca 50gr äußere Salatblätter
ca 50gr Frühlingszwiebel
Knoblauch
frischke Kräuter (Petersilie, Basilikum etc)
Salz, Pfeffer, Chili
100ml Schlagobers
Gelatine

Die Salatblätter kurz blanchieren, kalt abschrecken und klein schneiden. Die klein geschnittene Frühlingszwiebel mit dem Knoblauch und ein wenig Chili in Olivenöl anschwitzen, 100ml Gemüsebrühe und den Schlagobers zugießen und köcheln lassen. Den klein geschnittenen Salat sowie die Kräuter zugeben, kurz weiterköcheln lassen und dann mit dem Zauberstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Gelatine einrühren, die Masse in kleine Förmchen geben und im Kühlschrank fest werden lassen.

Garten-Koch-Event Mai 2012: Kopfsalat [31.05.2012]

Mal ein ganz anderes Salatrezept, gefunden in Gusto und mein Beitrag für das Kopfsalat Event von Sus.

2 Antworten auf „Salat Mousse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s