Ausgebackene Kürbisscheiben

Variation zu den ausgebackenen Apfelspalten

4 Portionen
1/2 Butternut Küribs
2 Eier
120gr Mehl
120ml Milch
Prise Zimt
Öl zum Ausbacken

Die Eier verquirlen, Mehl und Milch zufügen und zu einem dicken Palatschinkenteig verrühren. Den Kürbis schälen, Kerne entfernen und dünne Scheiben runter schneiden. Die Kürbisscheiben in den Teig tunken und in heißen Fett goldbraun ausbacken. Mit Zucker und Zimt bestreut servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s