Marillen Topfen Tarte

Teig
60gr Butter
30gr Zucker
90gr Mehl
Prise Backpulver, Salz
ev Schluck kaltes Wasser
für den Belag
250gr Topfen
1 Ei
70gr Zucker
Saft und Zesten einer halben Zitrone
Prise Salz, Maizena
Marillen

Die Butter mit dem Zucker, Mehl und Salz verkneten. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben und dann zu einem 10x330cm Rechteck auswalken. Für den Belag den Topfen mit dem Ei, Zucker, Zitronensaft und -zesten, sowie dem Salz und der Stärke vermischen. Auf dem Teig verteilen und einige Marillenhälften darauflegen. Bei 175° ca 30min backen lassen.

Eine Antwort auf „Marillen Topfen Tarte

  1. Ich hab den Kuchen gestern gemacht, hab ihn aber ein bisschen abgewandelt: Mit einem Mürbteig ohne Zucker und in einer runden Tarte-Form; die Füllung aber hab ich genauso gemacht wie du und die Tarte ist wirklich gut geworden, danke für das Rezept!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s