Spargel Zitronen Risotto mit Erbsen und Basilikum

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Spargel Zitronen Risotto mit Erbsen und Basilikum

4 Portionen
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Schalotte, gehackt
250gr Spargel
200gr Erbsen
1 Bio Zitrone
250gr Risotto Reis
100ml Weißwein
750ml Brühe (oder Spargelfond)
Salz, Pfeffer
ca 50gr geriebener Parmesan
frisches Basilikum

Spargel Zitronen Risotto mit Erbsen und Basilikum

Den Spargel waschen, die holzigen Teile entfernen und in 2-4cm lange Stücke schneiden (die Spitzen dabei ganz lassen). In Salzwasser bissfest kochen, kalt abschrecken und beiseite legen. Den Spargelfond aufheben.
Die Erbsen in Salzwasser bissfest garen, kalt abschrecken.
Schalotte und Knoblauchzehen in einen Topf glasig anbraten. Den Risotto Reis zugeben, diesen kurz mitdünsten lassen und dann mit dem Weißwein ablöschen. Immer wieder einen Schöpfer Brühe (oder Spargelfond) zugeben und bei milder HItze für ca 25min einkochen lassen. Den Spargel und die Erbsen unterrühren. Zum Schluss Parmesan und Butter einrrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Spargel Zitronen Risotto mit Erbsen und Basilikum

 

Spargel Zitronen Risotto mit Erbsen und Basilikum

Spargel Zitronen Risotto mit Erbsen und Basilikum

Bärenhunger
Gelingsicheres Rezept für ein Spargel Zitronen Risotto mit Erbsen und Basilikum. Schnell und einfach in der Zubereitung, mit nur wenigen Zutaten.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht

Zutaten
  

4 Portionen

  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Schalotte gehackt
  • 250 gr Spargel
  • 200 gr Erbsen
  • 1 Bio Zitrone
  • 250 gr Risotto Reis
  • 100 ml Weißwein
  • 750 ml Brühe oder Spargelfond
  • Salz, Pfeffer
  • 50 gr geriebener Parmesan
  • frisches Basilikum

Anleitungen
 

  • Den Spargel waschen, die holzigen Teile entfernen und in 2-4cm lange Stücke schneiden (die Spitzen dabei ganz lassen). In Salzwasser bissfest kochen, kalt abschrecken und beiseite legen. Den Spargelfond aufheben.
  • Die Erbsen in Salzwasser bissfest garen, kalt abschrecken.
  • Schalotte und Knoblauchzehen in einen Topf glasig anbraten. Den Risotto Reis zugeben, diesen kurz mitdünsten lassen und dann mit dem Weißwein ablöschen. Immer wieder einen Schöpfer Brühe (oder Spargelfond) zugeben und bei milder HItze für ca 25min einkochen lassen.
  • Den Spargel und die Erbsen unterrühren. Zum Schluss Parmesan und Butter einrrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
Keyword basilikum, erbsen, risotto, spargel

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: