Kürbis Chocolate Chip Cookies

für 20 kleine Cookies
150gr Haferflocken
80gr gedünsteter Hokkaido Kürbis
1 Ei
Prise Salz, Backpulver
Zimt, Vanille, Muskatnuss
Stevia (oder Zucker, Honig)
2EL Öl
2-3EL Schokoladen Chips

Den Kürbis schälen, klein schneiden und für ca 10min in der Mikrowelle dünsten. Die Stücke sollten dann weich und nicht mehr feucht sein. Mit einem Stabmixer pürieren. Die Hälfte der Haferflocken in einem Zerhacker zu Mehl mahlen. Den Kürbisbrei mit Ei, Öl, Gewürzen vermischen und dann die Haferflocken unterrühren. Sollte die Masse noch zu feucht sein, einfach noch einige Haferflocken zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Schokochips unterrühren und mit einem Teelöffel kleine Teighäufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Bei 180° 12-15min backen.

Nach einem Rezept von chocolate covered katie

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s