Dinkel Croissants

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

für ca 8 Croissants
Vorteig
50gr Dinkelmehl
50gr Wasser
1gr Hefe
Hauptteig
150gr Dinkelmehl
70gr kalte Milch
4gr Hefe
20gr Honig
15gr Butter
Prise Salz
Sonstiges
ca 120gr Butter

Die Zutaten für den Vorteig miteinander verrühren, für 2h bei Zimmertemperatur gehen lassen und dann für min 10h in den Kühlschrank stellen. Für den Hauptteig den Vorteig mit dem Dinkelmehl und der Milch verkneten und dann für 30min gehen lassen. Dann die Butter, die Hefe, den Zucker sowie eine Prise Salz zugeben, nochmals gut verkneten und für weiter 1,5h im Kühlschrank ruhen lassen
Den Teig nach der Gehzeit dünn zu einem Rechteck walken und die weiche Butter in der Mitte verstreichen. Die Ränder einklappen, den Teig zusammenfalten und für min 3h in Kühlschrank gut durchkühlen lassen. (Für die nächsten Arbeitsschritte darf die Butter nicht mehr weich sein)
Den Teig dann zu einem Rechteck auswalken, zu einer Tour falten (ein Drittel einklappen, das andere Drittel dann darüber legen) und wieder für min 1h in den Kühlschrank legen. Das ganze dann noch 2 bis 3 Mal wiederholen. Denn Teig zum Schluss wieder zu einem Rechteck auswalken, das Rechteck vierteln und diese dann quer durchschneiden und zu Kipferl aufrollen. Die fertigen Kipferl für min 1h weitere Stunde gehen lassen, bis sie sich merklich vergrössert haben und bei 200° etwas 20min backen.

Nach einem Rezept von brotdoc

Join the Conversation

  1. Tolle Rezepte hast du hier! 🙂 Darf ich Fragen, mit welcher Kamera du diese grandiosen Fotos machst?
    LG

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: