Faschierte Laibchen mit Quinoa und Feta

für ca kleine 15 Stück
300gr Faschiertes
1/2 Tasse rote Quinoa
rote Zwiebel, Knoblauch
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 Bund Petersilie
50gr Feta
1 Ei
Semmelbrösel

Die Quinoa unter heißem Wasser gut durchspülen, mit einer Tasse Gemüsebrühe in einem Topf zum kochen bringen, und dann für ca 15min simmern lassen. Mit der klein gehackten Zwiebel, dem Faschiertem, der ausgedrückten Knoblauchzehe, den Gewürzen, der klein gehackten Petersilie, dem klein geschnittenen Feta, dem Ei sowie einigen Semmelbrösel gut verkneten und zu kleinen Laibchen formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 200° ca 30min im Ofen garen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s