Grießtaler mit Radieschendip

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

für 2 Portionen
80gr Grieß
ca 300ml Gemüsebrühe
1 Ei
Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano
20gr Parmesan, gerieben
Radieschendip
1 Bund Radieschen
Salz, Pfeffer, Schnittlauch
200ml Sauerrahm
1EL Olivenöl, 1/2TL Zitronensaft

Die Gemüsebrühe aufkochen, den Grieß einrühren und zu einem dicken Brei kochen. Mit den Gewürzen und dem Ei vermischen, die Grießmasse auf eine Arbeitsplatte verstreichen und fest werden lassen. Mit einem Glas kleine Taler ausstechen, diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit etwas Parmesan bestreuen und bei 200° ca 10-15min gratinieren. Für den Radieschendip die gewaschenen und in kleine Würfel geschnittenen Radieschen mit dem Sauerrahm und Schnittlauch vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft abschmecken und zu den fertigen Grießtalern reichen.

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: