Pasta mit Forelle und Erbsen

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
2 Forellenfilets, geräuchert
ca150gr TK Erbsen
150gr Sauerrahm
Chili, Salz, Pfeffer, Zitronenthymian
ca 200gr Pasta

Die Pasta al dente und die Erbsen bissfest in Salzwasser garen. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, klein schneiden und mit ein wenig Chili in etwas Olivenöl andünsten. Den Sauerrahm mit Salz, Pfeffer und Zitronenthymian vermischen. Die Nudeln und Erbsen mit kaltem Wasser abschrecken und gemeinsam mit dem Sauerrahm unter die Zwiebel Knoblauch Mischung rühren. Zum Schluss die klein geschnittenen Forellenfilets vorsichtig darunter mischen.

Join the Conversation

  1. Es sieht total lecker aus! Ich habe diese in einem restaurant karlsruhe.Es war so lecker.Hier könnt euch viels schöne Restaurant fiden.
    http://restaau.de/Search/City/restaurant-karlsruhe.html

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: