Kartoffel Kugeln Gratin

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

ca 1kg Kartoffeln
2-3 Zwiebeln
2 Eier
ca 150ml Hühnerbrühe
ca 50gr Brösel
Salz, Pfeffer, Thymian, Muskantnuss

Die Kartoffeln und die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Ofenform gut ausfetten und mit den Kartoffel- sowie den Zwiebelscheiden auslegen. Die Eier mit der Hühnebrühe verquirlen, salzen, pfeffern und die Bröseln untermischen. Diese Mischung auf die Eier gießen, mit geriebener Muskatnuss sowie etwas Thymian bestreuen und das Gratin dann bei 180° für mindestens 1 Stunde im Ofen schmoren lassen.

Nach einem Rezept von Martha Stewart

Join the Conversation

  1. Ui, das sieht ja toll aus und die Zubereitung dauert auch nicht lange!
    Hatte heute überlegt, ob ich nicht mal wieder ein Gratin machen soll 🙂
    Liebe Grüße, Vicky

    http://www.gluehwurmi.blogspot.com

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: