Gebratene Hühnerbrust mit Brokkoli in einer schnellen Kokos Currysauce

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

für 2 Portionen
300gr Brokkoli
1 große Hühnerbrust
Salz, Pfeffer
250ml Kokosmilch
Kurkuma, Curry
1EL Sweet Chili Sauce
1TL Zitronensaft
200gr Pasta

Die Pasta al dente kochen, den geputzen und in kleine Röschen geschnittenen Brokkoli bissfest garen. Die Putenbrust in kleine Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in ein wenig Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten, von der Herdplatte nehmen und zugedeckt nachziehen lassen (dadurch werden die kleinen Fleischstücke zwar durch, bleiben aber noch zart und trocknen nicht aus). Für die Kokos Curry Sauce die Kokosmilch aufkochen, Gewürze, Chili Sauce und Zitronensaft zugeben, mit Salz und ev etwas Pfeffer würzen und kurz köcheln lassen. Die Nudeln mit der Currysauce vermischen und gemeinsam mit dem Brokkoli und den Hühnerstückchen anrichten.

Join the Conversation

  1. Sieht sehr lecker aus ! ♥ Werde ich auf jedenfall nachmachen!!

    Lg Laura :*

    http://www.youare–whatyoueat.blogspot.com

    http://www.Little-Sweet-World.blogspot.de

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: