Spiegeleier mit Rucola und Chili

300gr Rucola
2 Eier
Salz,Chili
Olivenöl

Den Rucola gut durchspülen und dann in einer Pfanne in etwas Olivenöl und mit einer Prise Salz für 5min abraten. Die Blätter so auseinander schieben dass sich 2 Mulden bilden, in diese dann jeweils ein Ei schlagen, die Temperatur etwas runter drehen, einen Deckel auf die Pfanne geben und das Ei für einige Minuten stocken lassen. Einige Chiliflocken mit dem Mörser zerstoßen, etwas Öl damit vermischen und dann über die fertigen Eier träufeln.

Nach einem Rezept aus Ottolenghi Yotam: Genussvoll Vegetarisch. mediterran-orientalisch-raffiniert
Dorling Kindersley Verlag, München 2012, S. 140.

Eine Antwort auf „Spiegeleier mit Rucola und Chili

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s