Gebackene Linsenlaibchen

für 2 kleine Portionen
80gr rote Linsen
40gr Couscous
1EL Tomatenmark
Prise Salz, Pfeffer, Chili, Thymian
1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen

Die Linsen gut abspülen, mit ca 300ml Wasser zum Kochen bringen und für ca 20min köcheln lassen (die Linsen sollen breiig werden). Das Tomatenmark sowie die Gewürze unterrühren, dann den Couscous einrühren und für 30min stehen lassen. Die sehr klein gehackte Zwiebel in etwas Olivenöl anrösten. Die Zwiebel sowie den gepressten Knoblauch in die Linsen Couscous Masse rühren und kleine Laibchen daraus formen. Diese bei 180° ca 20min im Backofen trockenen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s