Karamell Torte

Teig
200ml Milch
3 Eiweiß
120gr Zucker
250gr Mehl
1TL Vanillerum
Prise Salz, Backpulver
150gr weiche Butter
100ml Schlagobers
Karamellcreme
300gr Zucker
150ml Milch
70gr Butter
100ml Schlagobers

Für den Kuchenteig die Eiweiße mit ca 50ml Milch und dem Vanillerum verrühren. Mehl, Zucker, Salz und Backpulver miteinander vermischen und mit der restlichen Milch sowie der weichen Butter in die Eiweißmasse einrühren. Den Schlagobers fest schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180° ca 20min backen. Dann auskühlen lassen und später 3 gleich große Kreise ausstechen.
Für die Karamellcreme 250gr Zucker mit der Milch erhitzen und umrühren bis sich der Zucker augelöst hat. Den restlichen Zucker mit 1EL Wasser in einem schweren Topf erhitzen und sobald sich das Karamell gebildet hat die heiße Zuckermilch einrühren. Die ganze Masse für ca 10min einkochen lassen, von der Herdplatte nehmen, Butter und Schlagobers einrühren, die Masse in eine Rührschüssel umfüllen und gut abkühlen lassen. Die vollständig erkaltete Masse mit einem Mixer aufschlagen. Die 3 Tortenböde mit ca der Hälfte der Karamellcreme zusammensetzen. Die restliche Creme rundherum verteilen und die Torte vor dem Anschneiden am Besten über Nacht im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Adaptiert nach einem Rezept von Food&Wine
Aus den Kuchenteigresten und etwas Schlagobers habe ich dann noch kleine Karamell Becher gemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s