Kürbis Thymian Flammkuchen

Teig
200gr Mehl
100ml Wasser
Prise Salz
1EL Öl
Belag
200gr Schmand
Frühlingszwiebel
Salz, Pfeffer
1/2 Hokkaido Kürbis
Thymian, Salz, Pfeffer
2EL geriebener Hartkäse

Für den Teig das Mehl, mit dem Wasser, einer Prise Salz und dem Öl zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit dem Schmand bestreichen und die klein geschnittenen Frühlingszwiebel darauf streuen. Den Hokkaido gut waschen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Diese auf den Teig legen, mit den Gewürzen und dem Käse bestreuen und bei 200° ca 25min backen.
Das Rezept für dem Teig habe ich vom Kochfieber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s