Kürbisrisotto mit Koriander und Garnelen

2 Portionen
200gr Garnelen
250gr Kürbis
1 Schalotte
200gr Risottoreis
500ml Gemüsebrühe
150ml Weißwein
1Tl Zitronenzesten
50gr Parmesan, gerieben
Salz, Pfeffer
1/2 Bund Koriander

Den Kürbis schälen, entkernen und klein schneiden. Zusammen mit der klein geschnittenen Schalotte in Olivenöl anschwitzen, den Risottoreis dazu geben und mit 100ml Weißwein ablöschen. Diesen Einkochen lassen und nach und nach Gemüsebrühe zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den klein geschnittenen Koriander unterrühren und den Parmesan mit etwas Butter unter das Risotto geben.
Die gesäuberte Garnelen in Olivenöl anbraten, mit dem restlichen Weißwein ablöschen und Salz und Pfeffer würzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s