Mini Zwetschgen Gugelhupf

für 6 Mini Muffins
ca 150gr Mehl
10gr Germ
1 Ei
50ml Milch, lauwarm
10ml Vanillerum
20gr Zucker
3-4 Zwetschgen

Die Zwetschgen waschen, entsteinen, klein schneiden und in einem Topf bei geringer Hitze (ohne Wasser) köcheln lassen bis sie weich sind. Von der Flamme nehmen, den Vanillerum zugießen und kurz ziehen lassen. Die Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und für ca 15min gehen lassen. Dann das Mehl, das Ei und zum Schluss die Zwetschgen unterrühren und den Teig für gut 1h gehen lassen. Dann in kleine Muffinförmchen füllen und bei 175° ca 20min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s