Linsen Spinat Quiche

Mürbteig
250gr Mehl
125gr Butter
Prise Salz
Füllung
200gr rote Linsen
500gr Blattspinat
Zwiebel, Knoblauch
150gr Sauerrahm
3 Eier
100gr Feta
Salz, Pfeffer, Chili

Aus Mehl, Butter und Salz einen Mürbteig kneten. Diesen 30min kalt stellen, dann dünn auswalken und eine Quicheform damit auskleiden. Die Linsen in Salzwasser ca 10min kochen lassen und dann abseihen. Die Eier mit dem Sauerrahm und den Gewürzen verquirlen und vorsichtig die Linsen untermischen.  Die klein geschnittenen Zwiebel mit etwas Chili in Olivenöl anschwitzen, Knoblauch, den gewaschenen und geputzen Blattspinat zugeben und ca 5min andünsten lassen. Die Spinatmasse in die Quicheform füllen, Linsenmischung darübergießen und den klein geschnittenen Feta darüber verteilen. Die Quiche bei 180° ca 45min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s