Erdbeer Topfenknödel mit Rhabarberkompott

für mittelgroße 6 Knödel
250gr Topfen
50gr weiche Butter
2 Eier
1EL Zucker
50gr Mehl
50gr Grieß
Prise Salz
6 Erdbeeren
Rhababer Vanille Kompott
3 Stangen Rhababer
1 Vanilleschote
ca 30gr Zucker

Den Rhababer waschen und in kleine Stücke schneiden und mit Zucker und sowie der Vanilleschote und ca 200ml Wasser in einem Topf zum köcheln bringen. Einige Minuten köcheln lassen und dann auskühlen lassen.
Für den Teig Topfen, Butter, Eier, Zucker, Mehl, Salz und Grieß gut miteinander vermischen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Danach mit feuchten Händen kleine Knödel formen, mit Erbeeren füllen und in Salzwasser ca. 20 Minuten ziehen lassen. Für die Brösel ca 1EL Butter zerlassen, Semmelbrösel leicht anrösten und nach Geschmack etwas Zucker zugeben.
Orangenmond sammelt momentan Rhabarber Rezepte

3 Antworten auf „Erdbeer Topfenknödel mit Rhabarberkompott

  1. Müssen die Semmelbrösel nicht auch in den Teig?Ich habe das Rezept gerade probiert und bin kläglich gescheitert, der teig war viel zu flüssig. Nachdem ich nach anderen Rezepten recherchiert habe, habe ich gesehen, dass in vielen Rezepten die Semmelbrösel im Teig sind. Hab ich da dein Rezept falsch verstanden?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s