Kürbis Feta Strudel

Strudelblätter
Kürbis
100gr Feta
Grieß
Chili
Salz, Pfeffer
Zucchini

Die Strudelblätter auf ein feuchtes Geschirrtuch legen. Kürbis dünsten bis er einigermaßen weich ist, dann mit dem Zauberstab pürieren. Salzen und Pfeffern und mit einigen Löffeln (Menge abhängig von der Feuchtigkeit des Kürbisses) Grieß vermischen. Den klein geschnittenen Feta und einige Chiliflocken unterrühren. Dann die Kürbismasse auf dem oberen Ende des Strudelblattes verteilen, mit einigen Zucchinischeiben belegen und zusammenrollen. Den Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech heben, mit etwas Olivenöl bestreichen und einigen Sesamkörner bestreuen. Bei Mittelhitze ca 30min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s