Linzer Stangerl

150gr weiche Butter
150gr Staubzucker
Prise Salz
Vanille, ZItronenzesten
1EL Zitronensaft
1 Ei
240gr glattes Mehl
Marmelade
200gr Kuvertüre

Die Butter mit dem Zucker dickcremig aufschlagen. Zitronenabrieb, Vanille, das Ei und eine Prise Salz zugeben und unterrühren. Das Mehl untermischen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech kleine Stangerl (5cm Länge) aufspritzen. Die Kekse bei 175°10 bis 12min hellbraun backen.
Jeweils zwei ausgekühlte Kekse mit Marmelade zusammenkleben. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und dann eine Seite der Kekse darin eintauchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s