Lebkuchen Schoko Gugelhupf

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (12 Stimmen)

G1

für eine Gugelhupfform
250gr Butter, flüssig
175gr Zucker
Vanille, 2EL Lebkuchengewürz
40gr Kakaopulver
4 Eier
250gr Mehl
Prise Salz, Backpulver
150gr Schokolade, gehackt
5 Lebkuchen Kekse, in kleine Stücke gebrochen
Glasur
150gr Vollmilchkuvertüre

G2

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Die flüssige Butter unterrühren. Mehl mit den Gewürzen, Backpulver und Kakaopulver vermischen und unter den Teig mischen. Zum Schluss die gehackte Schokolade und die Lebkuchenstücke unterheben. Eine Gugelhupfform ausfetten und mit Mehl bestäuben, den Teig einfüllen und den Gugelhupf bei 175° ca 40min backen. Für die Glasur die kleingehackte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Den ausgekühlten Gugelhupf damit überziehen.

G3

Lebkuchen Schoko Gugelhupf

Lebkuchen Schoko Gugelhupf

Bärenhunger
Einfaches und gelingsicheres Rezept für einen köstlichen, wunderbar duftenden Lebkuchen Gugelhupf mit vielen Schokostücken.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise

Zutaten
  

für eine Gugelhupfform

  • 250 gr Butter flüssig
  • 175 gr Zucker
  • Vanille
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 40 gr Kakaopulver
  • 4 Eier
  • 250 gr Mehl
  • Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 150 gr Schokolade gehackt
  • 5 Lebkuchen Kekse in kleine Stücke gebrochen

Glasur

  • 150 gr Vollmilchkuvertüre

Anleitungen
 

  • Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Die flüssige Butter unterrühren. Mehl mit den Gewürzen, Backpulver und Kakaopulver vermischen und unter den Teig mischen. Zum Schluss die gehackte Schokolade und die Lebkuchenstücke unterheben.
  • Eine Gugelhupfform ausfetten und mit Mehl bestäuben, den Teig einfüllen und den Gugelhupf bei 175° ca 40min backen.
  • Für die Glasur die kleingehackte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Den ausgekühlten Gugelhupf damit überziehen.

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: