Flaumiger Marillen Buttermilch Kuchen

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (4 Stimmen)

M1

Für eine 30x40cm Ofenform
4 Eier
200gr Zucker
200gr Butter, geschmolzen
200ml Buttermilch
300gr Mehl
Prise Backpulver, Salz
1 Vanilleschote
Abrieb einer Zitrone
Ca 1/2kg Marillen

M2
Die Eier mit dem Zucker dickcremig aufschlagen. Die geschmolzene Butter, die Buttermilch, den Zitronenabrieb sowie das ausgekratzte Vanillemark unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darüber sieben und mit einer Prise Salz unter den Teig mischen. Den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Ofenform verstreichen, die gewaschenen, halbieren und entkernten Marillen darauf verteilen und den Kuchen bei 175 Grad ca 35min backen.

M3

Marillen Buttermilch Kuchen

Marillen Buttermilch Kuchen

Bärenhunger
Gelingsicheres Rezept für einen flaumigen Marillen Buttermilch Kuchen. Schnell und einfach in der Zubereitung.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Nachspeise

Zutaten
  

Für eine 30x40cm Ofenform

  • 4 Eier
  • 200 gr Zucker
  • 200 gr Butter geschmolzen
  • 200 ml Buttermilch
  • 300 gr Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone Abrieb
  • 1/2 kg Marillen

Anleitungen
 

  • Die Eier mit dem Zucker dickcremig aufschlagen. Die geschmolzene Butter, die Buttermilch, den Zitronenabrieb sowie das ausgekratzte Vanillemark unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen, darüber sieben und mit einer Prise Salz unter den Teig mischen.

Den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Ofenform verstreichen, die gewaschenen, halbieren und entkernten Marillen darauf verteilen und den Kuchen bei 175 Grad ca 35min backen.

    Keyword buttermilch, kuchen, marillen

    Kommentar verfassen

    Close
    Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
    Close
    %d Bloggern gefällt das: