Bratapfel Tarte

für eine 28cm Springform
für den Mürbteig
200gr Mehl
50gr Zucker
100gr Butter
für die Füllung
3-4 Äpfel
180gr Butter
250gr Zucker
6 Eier
250gr Mandeln
Zimt, Vanille

Für den Boden das Mehl mit dem Zucker und der Butter zu einem glatten Teig verkneten. Diesen für ca 1h kalt stellen, dann dünn auswalken und eine ausgebutterte Tarte Form damit auslegen. Aus den Teigresten einige Kekse ausstechen und zur Seite legen.
Für die Füllung die Butter mit dem Zucker dickcremig aufschlagen. Dann die Vanille sowie den Zimt unterrühren und nach und nach die Eier hinzugeben. Zum Schluss die Mandeln unterheben.
Die Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Mürbteigboden legen. Die Füllung gleichmäßig darauf verteilen, glatt streichen, mit den Keksen belegen und den Kuchen bei 180° ca 45min backen. Sobald der Kuchen goldbraun ist, mit Alufolie bedecken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s