Forelle und Buchweizen mit Basilikum Zitronen Dressing

nach einem Rezept von Scandifoodie

2 Portionen
2 geräucherte Forellenfilets
150gr Buchweizen
Frünlingszwiebel
Olivenöl, Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Bund Basilikum

Den Buchweizen in der doppelten Menge Salzwasser zum Kochen bringen und für ca 15min köcheln lassen. Dann mit der klein geschnittenen Frühlingszwiebel und den zerupften Forellenfilets vermengen. Für das Dressing Olivenöl mit dem Zitronensaft, einer Prise Salz, Pfeffer und dem Basilikum in einen Zerkleinerer geben und zu einer sämigen Masse verarbeiten. Das Dressing über den Salat träufeln und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s