Karotten Koriander Quiche

Nach einem Rezept von Essen&Trinken 

Mürbteig
250gr Mehl
125gr Butter
Prise Salz
Füllung
750gr Karotten
Knoblauch, Ingwer
Salz, Pfeffer, Chili
1 Bund Koriander
2-3 Eier
250gr Sauerrahm

Mehl, Butter und Salz rasch zu einem glatten Teig verkneten und diesen für ca 30min kalt stellen. Die Karotten schälen und mit der Küchenmaschine in kleine Stäbchen schneiden. Zusammen mit dem klein gehackten  Ingwer, dem Knoblauch und einwenig Chili in Olivenöl anbraten. Sauerrahm mit den Eiern, Salz, Pfeffer und dem klein gehackten Koriander vermischen. Eine Quichform mit dem dünn ausgerollten Mürbteig auskleiden. Die Karotten hineingeben und die Sauerrahm Koriander Mischung darübergießen. Bei 180° ca 45min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s