Gefüllte Paprika

für 2 Portionen:
2-3 Paprika
75gr Sojagranulat
Salz, Pfeffer
Paprika, Majoran, Oregano
Chilisauce, Sojasauce
Balsamico
Rinderbrühe
Zwiebel, Lauch, Knoblauch
2 EL Tomatenmark
2-3 saure Gurken
passierte Tomaten

Sojagranulat in ca 1/2l Rinderbrühe zum Kochen bringen, Pfeffer, Kräuter, Chilisauce, Sojasauce, Balsamico und eine zerdrückte Knoblauch ziehe hinzugeben und ca 40min köcheln lassen. Wenn das Sojagranulat schon etwas eingekocht ist, Tomatenmark Lauch und die klein geschnittenen Gurken unterrühren. Nach Geschmack könnte man jetzt noch Maiskörner, Bohnen, Champignons oder geraspelten Käse dazugeben. In einem größeren Topf Zwiebel und etwas Chili in Olivenöl anschwitzen, die passierten Tomaten zugeben, salzen und pfeffern. Die gefüllten Paprika hineinsetzten und auf kleiner Flamme für ca 30min köcheln lassen bis die Paprika weich geworden sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s