Go Back
Türkische Pide mit Hackfleischfüllung

Türkische Pide mit Hackfleischfüllung

Bärenhunger
Gelingsicheres Rezept für Türkische Pide mit Hackfleischfüllung. Schnell und einfach in der Zubereitung, mit nur wenigen Zutaten.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Hefeteig

  • 15 gr Hefe/Germ
  • 250 gr Mehl
  • 100 ml Wasser lauwarm
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl

Füllung

  • 200 gr Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch
  • Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie, Thymian

Anleitungen
 

  • Den Honig im Wasser auflösen, den Germ hineinbröseln, mit ca 100gr Mehl vermischen und für ca 20min vorgehen lassen. Dann das restliche Mehl, das Olivenöl sowie das Salz zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Diesen dann für gut 1h gehen lassen.
  • Die Zwiebel schälen und klein würfeln, den Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Faschierte darin für einige Minuten scharf anbraten. Dann Zwiebel, Knoblauch und Paprika zugeben und für 3min weiter braten. Mit Salz, Pfeffer abschmecken, Thymian und Petersilie unterrühren.
  • Den Teig in 4 gleich grosse Stücke teilen und diese auf einer bemehlten Arbeitsffäche zu dünnen, länglichen Teigfladen auswalken. Die Füllung mittig auf den Fladen verteilen, die Ränder leicht über die Füllung klappen und die Enden zusammendrücken. Bei 200° 20min goldbraun backen.
Keyword gebäck, hefeteig, pide