Go Back
Pasta mit Linsen Bällchen

Pasta mit Linsen Bällchen

Bärenhunger
Einfaches und schnelles Feierabend Rezept: Pasta mit Linsen Bällchen und leckerer Tomatensauce. Einfach und schnell zubereitet.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht

Zutaten
  

  • 200 gr braune Linsen
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver, Thymian, Kümmel
  • 1 Lauchzwiebel Knoblauch
  • 3 Karotten gerieben
  • 500 ml passierte Tomaten

Anleitungen
 

  • Die Linsen in Salzwasser 15min weich kochen.
  • Den Lauch sowie den Knoblauch fein hacken, in etwas Olivenöl anschwitzen. Die geriebenen Karotten, die passierten Tomaten sowie den Thymian zugeben, salzen und pfeffern und für 15min köcheln lassen.
  • Für die Linsenbällchen die Linsen abseihen, mit kaltem Wasser duchspülen und mit einer Prise Kümmel in eine Schüssel geben. Salzen, pfeffern und mit einem Stabmixer pürieren. Die Semmelbrösel utnermischen und mit leicht angefeuchteten Händen kleine Kugeln (3-4cm Durchmesser) formen. Die Bällchen auf ein Backblech geben und bei 180° ca 20min trocknen lassen.
  • Pasta bissfest kochen und gemeinsam mit der Tomatensauce sowie den Linsen Bällchen anrichten.
Keyword linsen, nudeln, pasta