Go Back
Zwetschgen Knödel

Zwetschgen Knödel

Bärenhunger
Einfaches und gelingsicheres Rezept für die perfekten Zwetschgen (Pflaumen) Knödel aus einem leichten Topfenteig.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Nachspeise
Portionen 6 Knödel

Zutaten
  

für mittelgroße 6 Knödel

  • 250 gr Topfen
  • 50 gr weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 50 gr Mehl
  • 50 gr Grieß
  • Prise Salz
  • 6 Zwetschgen

Zwetschgen Zimt Kompott

  • 10 große Zwetschgen
  • Prise Zimt
  • 15 gr Zucker

Brösel

  • 25 gr Butter
  • Brösel
  • Zimt, Vanille
  • 1 EL Zucker

Anleitungen
 

  • Für das Kompott die Zwetschgen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden und mit Zucker und sowie dem Zimt und ca 150ml Wasser in einem Topf zum Köcheln bringen. Ca 15 Minuten köcheln und dann gut auskühlen lassen.
  • Für den Teig Topfen, Butter, Eier, Zucker, Mehl, Salz und Grieß gut miteinander vermischen und dann ca. 30 Minuten ruhen lassen. Danach mit feuchten Händen kleine Knödel formen, mit gewaschenen sowie entkernten Zwetschgen füllen und in Salzwasser ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  • Für die Brösel ca 1EL Butter zerlassen, Semmelbrösel leicht anrösten und nach Geschmack etwas Zucker zugeben.
Keyword knödel, topfenknödel, zwetschgen