Scharfe Maissuppe – Corn Chowder

Öl
Lauch
Knoblauch
Sellerie, Karotte
Ingwer, Zitrone
Lorbeerblatt
roter Paprika
1 Dose Mais
Chili
Salz, Pfeffer
Rahm
Knoblauch, Sellerie, Karotte und Ingwer in Öl anschwitzen, mit etwas Wasser ablöschen, weich kochen lassen und anschließend pürieren. Lorbeerblatt, Chili, klein geschnittene Paprika, Mais und Lauch zugeben, salzen und pfeffern und köcheln lassen. Nach Geschmack ev noch etwas Rahm zufügen.

Griechische Linsensuppe

200gr Linsen
Zwiebel, Knoblauch
Lauch
Olivenöl
Karotten, Sellerie
passierte Tomaten
Salz, Pfeffer
Lorbeerblatt
Oregano
Oliven
Schafskäse
Linsen nach Anleitung einweichen und bissfest kochen.
Karotten, Zwiebel, Sellerie klein schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Die passierten Tomaten und die Linsen zugeben, ev noch etwas Wasser nach gießen und alles gut verrühren. Die klein geschnittenen Oliven, das Lorbeerblatt und Oregano hinein geben, salzen und pfeffern und für einige Zeit simmern lassen, bis die Linsen weich sind. Zum Schluss den klein geschnittenen Lauch zugeben und die Suppe mit zerbröseltem Schafskäse servieren.

Kürbislinsensuppe

1/2 Kürbis
2 Karotten
1 Zwiebel, Knoblauch
1 Apfel
1 Tasse Linsen
Prise Kreuzkümmel, Curry
Olivenöl
Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Chili
Kürbis sowie das Gemüse schälen und klein schneiden. Linsen gut abspülen. Die klein geschnittene Zwiebel mit dem Knoblauch, Chili und Kreuzkümmel in etwas Olivenöl anbraten, Karottenstücken  und Kürbis zugeben, Gemüsebrühe zugießen, Apfel, Linsen und die übrigen Gewürze hineingeben, würzen, alles gut umrühren und für ca 30min kochen lassen. Dann mit dem Zauberstab alles gut durch mixen, abschmecken und fertig!

Asiatische Suppe mit verschlagenem Ei

Für diese Suppe habe ich sämtliche Gemüsereste aus meinem Kühlschrank zusammen geklaubt, weshalb Suppen wie diese für mich eine ideale Resteverwertung sind.
 Brokkoli, Mangold
Karotte, Lauch
30gr Austernpilze
Chili, Ingwer
Salz, Pfeffer
Öl
2EL Sojasauce
2EL Ketchup
2EL Essig
1EL Speisestärke
Ei

Austernpilze abspülen, mit etwas heißem Wasser übergießen und ca 20min eingeweicht lassen. Gemüse putzen, klein schneiden und in etwas Öl mit Chilis und Ingwer anbraten. Wasser zugießen, sodass alles gut bedeckt ist, Austernpilze, Essig, Sojasauce und Ketchup unterrühren, salzen, pfeffern und ca 30min köcheln lassen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und in die Suppe geben. Das rohe Ei am Ende der Kochzeit in die Suppe schlagen und mit einer Gabel gut verrühren während es stockt.

Linsensuppe

ca 200gr braune Linsen
Olivenöl
2-3 Karotten
Sellerie oder Petersilienwurzel
4 kl Kartoffeln
Zwiebel, Knoblauch
Salz, Pfeffer
Lorbeerblätter, Thymian
Kümmel
Lauch
Rinderbrühe
Apfelessig

Linsen über Nacht einweichen lassen. Am nächsten morgen das Einweichwasser wegschütten und mit frischem Wasser gut durchspülen. Die klein geschnittene Zwiebel, den Knoblauch die Karotten sowie die Petersilienwurzeln in etwas Olivenöl anbraten, dann Linsen zufügen und mit ca 2l Rinderbrühe aufgießen. Die Lorbeerblätter, Thymian, Kümmel und die klein geschnittenen Kartoffeln zugeben und alles für ca 40min köcheln lassen. Dann Linsen probieren ob sie weich genug sind, gegebenenfalls noch etwas köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer nachwürzen, Lauch und Apfelessig beigeben und alles gut durchmischen.