Mamorgugelhupf

4 Eier
ca 1/4l Milch
etwas Rum
400gr Mehl
200gr weiche Butter
100gr Staubzucker
100gr Feinkristallzucker
Backpulver
Vanilleschote
Zitronensaft
abgeriebene Zitronenschale
1EL Kakao

Butter mit Staubzucker schaumig rühren, Eidotter, Rum, Vanilleschote, Zitronensaft- und schale, Milch und die Hälfte des Mehls darunter mengen. Die Eiweiß mit den Feinkristallzucker zu Schnee schlagen. Das restliche Mehl mit dem Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Masse heben. Unter eine Hälfte des Teiges Backpulver rühren, die helle und dunkle Teigmasse dann abwechselnd in die gebutterte Gugelhupfform füllen und mit einer Gabel durchziehen.

Zitronenbiskuit

3 Eier
2 Zitronen
120gr Puderzucker
Vanilleschote
Backpulver, Natron
70gr Mehl

Eier mit 75gr Puderzucker einige Minuten zu einer schaumigen Masse schlagen, dann das Mehl, die Zitronenzesten, Backpulver und Natron unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und für ca 15min backen. Aus dem restlichen Zucker und dem Saft beider Zitronen einen Sirup kochen und den fertig gebackenen Kuchen damit beträufeln.

Nun wird der Kuchen mit dem eingekochten Zitronensirup beträufelt – die Flüssigkeit braucht ein wenig Zeit um ganz einzuziehen.

Zitronenkuchen

für eine kleine Form
150gr Butter
150gr Zucker
150gr Mehl
3 Eier
Zitronenzesten
Backpulver, Salz
Zitronensaft und
Puderzucker für die Glasur
Weiche Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier hinzufügen und alles zusammen schön aufschlagen. Mehl, Zesten, Backpulver und Salz unter die Masse heben und bei ca 180° für 45min backen. Aus dem Zitronensaft und dem Puderzucker eine Glasur herstellen und über den ausgekühlten Kuchen kippen.

Lebkuchen Brownies

100g Schokolade
100g Butter
60g brauner Zucker
2 Eier
50g gemahlene Mandeln
2 EL Rum
2 TL Lebkuchengewürz
100 g Mehl
Backpulver, Natron

Schokolade mit Butter schmelzen, braunen Zucker sowie Eier unterrühren  und schaumig aufschlagen. Mandeln, Mehl, Lebkuchengewürz, Backpulver und Natron unterheben und nach Bedarf noch Rum dazugeben. Teig in eine kleine Backform (ca 20×20) füllen und backen bis er fest geworden ist.