Kleine normannische Apfeltarte

für 6 kleine Tartes
Mürbteig
2 Äpfel
2 Eier
25gr Butter
70gr Zucker
Zimt
40gr Mehl
1EL Speisestärke
60gr Sauerrahm bzw Creme double

Die geschälten und klein geschnittenen Äpfel in der Butter anbraten, 30gr Zucker mit etwas Zimt vermischt zugeben und karamelisieren lassen. Eier mit restlichem Zucker und Sauerrahm verquirlen, Mehl und Speisestärke unterrühren. Die kleinen Tarteförmchen mit Mürbteig auskleiden, 1-2EL gedünstete Äpfel daraufsetzen und Eiercreme darüber gießen. Bei Mittelhitze ca 30min backen lassen.