Brownie Cheesecake Gugelhupf

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

für eine Gugelhupfform
Browniemasse
200gr Schokolade
250gr Butter
30gr Kakao
250gr Zucker
2 Eier
250gr Mehl
Prise Backpulver, Salz
Cheesecakemasse
200gr Frischkäse
1 Eigelb
Vanille
50gr Zucker
1EL Speisestärke
Ganache
100gr Schokolade
100ml Schlagobers

Für die Brownie Masse die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Den Zucker und die Eier in die geschmolzene Masse einrühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz unter den Teig heben. Eine Gugelhupfform gründlich mit Butter ausfetten und Mehl bestreuen. Für die Cheesecakemasse den Frischkäse mit dem Ei, etwas Vanille, Speisestärke und Zucker gründlich vermischen. Die Hälfte der Brownie Masse in die Gugelhupfform füllen, mit der Rückseite eines Kochlöffels einen kleinen „Tunnel“ in die Masse graben, die Cheesecakemasse vorsichtig hinein gießen und dann die restliche Schokoladenmasse darauf verteilen. Den Gugelhupf bei 170° ca 50min backen und vor dem Stürzen in der Form vollständig auskühlen lassen. Den fertigen Kuchen mit einer Schokoladenganache übergießen.

Nach einem Rezept von Zucker Zimt und Liebe

Join the Conversation

  1. Huhu,
    Ich liebe die Kombination von Brownie und Cheesecake. Allerdings sieht dein Gugl recht „kompakt“ aus. Vielleicht muss ich mal ein bißchen testen, ob man den Schokoteig etwas fluffiger bekommt.

    LG
    Nika

  2. 170 Grad umluft oder Ober unterhitze? Warum schreibt das bloß nie jemand dazu 🙁

  3. Ist nichts geworden. Der Teig scheint nicht richtig gar zu sein 🙁

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: