Quiche mit Frühlingszwiebeln und Geselchtem

Sende
Benutzer-Bewertung
4.75 (4 Stimmen)

Teig
150gr Mehl
Prise Salz
125gr Butter
kaltes Waser
Füllung
1 Bund Frühlingszwiebel
Salz, Pfeffer, Schnittlauch
250gr Sauerrahm
3 Eier
ca 400gr Selchfleisch, gekocht

Für den Mürbteigboden das Mehl, mit dem eiskalten Wasser, einer Prise Salz und der Butter rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig dünn ausrollen und eine ausgebutterte Tarteform damit auskleiden. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen, klein schneiden, das Geselchte in kleine Würfel schneiden. Den Sauerrahm mit den Eiern verquirlen, salzen und pfeffern. Die Frühlingszwiebel, den Schnittlauch sowie das Geselchte untermischen und auf dem Mürbteiboden verteilen. Die Quiche bei 180° ca 50min backen.

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: