Mini Laugen Gebäck

Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)

für ca 20 kleine Laugenweckerl
300gr Mehl
20gr Hefe
1/2TL Honig
Salz
30gr Butter
150ml Wasser
2EL Natron
Sonnenblumenkerne zum Bestreuen

Den Honig mit der zerbröselten Hefe in lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl in einer Schüssel geben, eine Mulde bilden, das Hefewasser hineingiessen, mit ein wenig Mehl vermischen und für ca 15min vorgehen lassen. Dann die weiche Butter und das Salz unterkneten – sollte der Teig zu trocken sein, kann man noch etwas Wasser zugeben. Den Teig dann für weitere 30min gehen lassen. Den Teig dann dritteln, zu Stangen formen und 3x3cm große Stücke runter schneiden.In der Zwischenzeit ca 2l Wasser aufkochen, dem Temperatur runter drehen und 2EL Natron zum Wasser geben. Die Laugenweckerl dann nacheinander für ca 1min ins simmernde Wasser geben, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einigen Sonnenblumenkernen bestreuen. Die Weckerl nochmals ca 20min gehen lassen und dann bei 180° ca 15min backen

Nach einem Rezept von Haniela’s

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: