Bucatini mit Erbsen und Rehschinken

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

 

2 Portionen
150gr Bucatini
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200gr Erbsen
40gr Rehschinken
Salz, Pfeffer, Chili

Die Zwiebel klein schneiden und mit ein wenig Chili in Olivenöl anschwitzen. Den klein geschnittenen Schinken zugeben, kurz mitrösten, Erbsen und ein wenig Wasser zufügen, Knoblauch hineinpressen und das ganze zugedeckt für gut 15min köcheln lassen. Dann salzen, pfeffern, die gekochten Nudeln untermischen und mit Parmesan bestreut servieren.

Join the Conversation

  1. Das Rezept an sich finde ich sehr ansprechend, nur mit dem Reh habe ich wirklich Mitleid

    Liebe Grüße
    mit der zeit

  2. Hoch lecker!! Ich habe das Reh zwar durch Kochschinken ersetzt. Aber trotzdem lecker!!
    Vielen Dank für die Rezeptidee!!

    Liebe Grüße
    Verena

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: