Criossants nach Julia Child

Adaptiert nach einem Rezept von The Fresh Loaf

für 8 Croissants
228gr Mehl
15gr frische Hefe
120gr Milch
13gr Wasser
14gr Zucker
5gr Salz
15gr Öl
125gr Butter

Milch und Wasser auf ca 35° erwärmen, den Zucker und die hineingebröselte Hefe darin auflösen. Mit dem Mehl, Salz und Öl zu einem glatten Teig kneten und für 2 bis 3h gehen lassen. Dann den Teig dünn zu einem Rechteck walken und die weiche Butter in der Mitte verstreichen. Die Ränder einklappen, den Teig zusammenfalten und für min 3h in Kühlschrank gut durchkühlen lassen. (Für die nächsten Arbeitsschritte darf die Butter nicht mehr weich sein)

Den Teig dann zu einem Rechteck auswalken, zu einer Tour falten (ein Drittel einklappen, das andere Drittel dann darüber legen) und wieder für min 1h in den Kühlschrank legen. Das ganze dann noch 2 bis 3 Mal wiederholen. Denn Teig zum Schluss wieder zu einem Rechteck auswalken, das Rechteck vierteln und diese dann quer durchschneiden und zu Kipferl aufrollen. Die Kipferl dann am besten über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Am nächsten Morgen mit einem verquirltem Eigelb bestreichen und bei 200° 8-10min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s