Karfiol Cannelloni

Adaptiert nach einem Rezept vom Jamie Oliver

Salz, Pfeffer, Chili
4 Knoblauchzehen
Thymian
400gr Karfiol
Anchovis
200ml passierte Tomaten
200gr Creme fraiche
50gr Parmesan
10 Cannelloni
Basilikum, Salbei
1 Zitrone

Den Karfiol putzen, klein schneiden und für 5min in kochendes Wasser geben. Den Thymian mit den Anchovis und den geschälten Knoblauchzehen in Olivenöl anrösten. Den gekochten Karfiol (und ev noch etwas Kochwasser) zugeben und für 15 bis 20min zugedeckt dünsten. Von der Hitze nehmen, mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen. Eine Auflaufform gut einfetten und die passierten Tomaten einfüllen. Etwas Salz und Pfeffer darüber geben. Die Creme fraiche mit der Hälfte des geriebenen Parmesans vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Cannelloni mit dem Karfiolbrei befüllen, in die Auflaufform schlichten, einige Basilikum und Salbeiblätter darüberlegen und mit der Creme fraiche Sauce abschließen. Den restlichen geriebenen Käse darüberstreuen und bei 200° ca 40min backen.

Garten-Koch-Event Juli 2012: Blumenkohl [31.07.2012]

Eine Sammlung von Karfiol Rezepten ist diesen Monat auf dem Gärtnerblog zu finden.

Eine Antwort auf „Karfiol Cannelloni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s