Mandel Marillen Kuchen

Adaptiert nach einem Rezept von evilshenanigans

für eine 18cm Springform
80gr Butter
75gr Zucker
2 Eier
70gr geriebene Mandeln
70gr Mehl
Prise Backpulver, Salz
1TL Amaretto
200gr Marillen, entkernt und klein geschnitten
Glasur
60gr Staubzucker
2El Zitronensaft
ca 20gr gehackte Mandeln
Den Zucker mit der Butter schaumig schlagen. Die Eier einrühren, die geriebenen Mandeln, das Mehl, Backpulver und Salz mit dem Amaretto unterheben. Die klein geschnittenen Marillen unterrühren und den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform füllen. Bei 175° ca 40min backen.
Für die Glasur den Staubzucker mit dem Zitronensaft verrühren und den vollständig ausgekühlten Kuchen damit bestreichen. Mit einigen gehackten Mandeln bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s