Hollersirup

für 1 Liter
1l Wasser
ca 10 Hollerblüten
1EL Zitronensäure
1 unbehandelte Zitrone
1 kg Zucker

Die Hollerblüten trocken reinigen, in ein Topf geben und mit den in Scheiben geschnittenen Zitronen belegen. Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, Zitronensäure einrühren und so lange weiter köcheln bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das heiße Zuckerwasser vorsichtig über die Holunderblüten gießen. Das ganze für 3 bis 5 Tage im Kühlschrank stehen lassen, dann den Sirup durch ein Tuch seihen und noch einmal aufkochen. In ganz saubere Flaschen abfüllen und kühl lagern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s