Asatische Steckrübensuppe

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

1 Steckrübe
2 Zwiebeln, Knoblauch
1 Apfel
Salz, Pfeffer Chili, Curry
Zitronengras, Ingwer
2 Orangen
200ml Kokosmilch
400ml Gemüsebrühe
Koriandergrün

Das klein geschnittene Gemüse mit Zitronengrasstücken, dem klein geschnittenen Apfel, Ingwer und Chili in Öl anbraten. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und ca 20min dünsten lassen. Würzen, Orangensaft zugießen und alles mit dem Zauberstab pürieren. Mit einigen Chiliflocken und klein gehacktem Koriander bestreuen.
Mein Beitrag für das Steckrüben Koch Event vom Gärtnerblog.

Garten-Koch-Event Januar 2012: Steckrübe [31.01.2012]

Join the Conversation

  1. Schöne Idee, die Steckrübe mit Kokosmilch zu verbinden. Ich kann mir das sehr gut zusammen vorstellen.

    Liebe Grüße, Sus

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: