Rote Beete Risotto mit Forelle


Lauch
Olivenöl
Salz, Pfeffer
ca500ml Gemüsebrühe
1 Glas Weißwein
150gr Risottoreis
2 Knollen rote Beete
2 geräucherte Forellenfilets

Lauch klein schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Reis zugeben, kurz mitrösten, mit Weißwein ablöschen und die klein geschnittene rote Beete unterrühren. Etwas Suppe zugießen und sobald die Flüssigkeit eingekocht ist, wieder etwas zugießen. Den Reis gut in die Brühe einrühen, und solange weiter weiterrühren und zugießen bis die gesamt Brühe aufgebraucht ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s