Weihnachtliches Tiramisu

4 Eier, getrennt
500gr Mascarpone
ca 100gr Zucker
Prise Zimt, Kardamon, Gewürznelken
ca 200ml starker Kaffee
ca 5EL Vanillerum
Granatapfelkerne, Heidelbeeren
Biskotten
100gr Spekulatius, zerkümmelt

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, die Hälfte des Zuckers zugeben und unterrühren. Eigelb mit dem übrigen Zucker schaumig aufschlagen, Mascarpone, die Gewürze sowie 1EL Vanillerum zugeben und alles gut verrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben. Den abgekühlten Kaffee mit den restlichen Vanillerum vermischen, die Biskotten kurz darin tränken und eine Form damit auslegen. Mit etwas Creme bestreichen, einige Spekulatiusbrösel darauf verteilen, Granatapfelkerne und Heidelbeeren darüberstreuen und wieder mit einer Schicht getränkter Biskotten belegen. So lange wiederholen bis alles aufgebraucht ist. Das Tiramisu einige Stunden kühl stellen und durchziehen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s