Marie-Helenes Apfelkuchen

Adaptiert nach einem Rezept von Dorie Greenspan, aus ihrem Buch Around My French Table: More Than 300 Recipes from My Home to Yours , gefunden auf Two peas and their pod

85gr Mehl
Prise Backpulver, Salz
4 große Äpfel
2 Eier
75gr Zucker
3EL Vanillerum (in Rum eingelegte Vanilleschoten)
125gr Butter, geschmolzen

Die Äpfel schälen und in kleine Stückchen schneiden. Die Eier schaumig schlagen, Zucker einriesen lassen und gut vermischen. Vanillerum zugeben und unterrühren. Zuerst die eine Hälfte des Mehls gemeinsam mit der Hälfte der Butter in den Teig einrühren. Dann mit den Rest, mit Backpulver und Salz gemischt, gemeinsam mit den Apfelstücken unter den Teig heben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (20cm) füllen und bei 180° 50-60min backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s