Bananengugelhupf

200gr Butter
200gr Zucker
3 überreife Bananen
4 Eier
200gr Mehl
Prise Backpulver, Salz
200gr geriebene Haselnüsse
1TL Vanillearoma
1TL Zitronensaft
Kuvertüre zum Überziehen

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, zerdrückte Bananen zufügen und gut verrühren. Eier einzeln zugeben und die Masse gut aufschlagen. Mehl, Haselnüsse, Backpulver und Salz geheminsam mit dem Vanillearoma und Zitronensaft unterheben. Den Teig in eine gebutterte und mit Mehl oder geriebenen Haselnüssen ausgestreute Form füllen und bei 175° ca 1h backen. Vor dem Stürzen in der Form auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s