Kürbishaselnusskuchen mit Zitronenglasur

für eine 20×30 Form
150gr Kürbis
2 Eier
80gr Zucker
120gr Mehl
40gr Haselnüsse, gerieben
100gr Butter
Prise Backpulver, Salz
Vanillearoma, Zimt
Glasur
Staubzucker
Zitronensaft

Den Kürbis in kleine Stücke schneiden und in der Microwelle 5-6min dünsten. Auskühlen lassen und pürieren. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren. Die übrigen trockenen  Zutaten miteinander vermischen und zusammen mit dem Vanillearoma unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und bei 180° ca 30min backen. Aus Staubzucker und Zitronensaft eine Glasur anrühren und den abgekühlten Kuchen damit bestreichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s