Linsensuppe

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (1 Stimme)

ca 200gr braune Linsen
Olivenöl
2-3 Karotten
Sellerie oder Petersilienwurzel
4 kl Kartoffeln
Zwiebel, Knoblauch
Salz, Pfeffer
Lorbeerblätter, Thymian
Kümmel
Lauch
Rinderbrühe
Apfelessig

Linsen über Nacht einweichen lassen. Am nächsten morgen das Einweichwasser wegschütten und mit frischem Wasser gut durchspülen. Die klein geschnittene Zwiebel, den Knoblauch die Karotten sowie die Petersilienwurzeln in etwas Olivenöl anbraten, dann Linsen zufügen und mit ca 2l Rinderbrühe aufgießen. Die Lorbeerblätter, Thymian, Kümmel und die klein geschnittenen Kartoffeln zugeben und alles für ca 40min köcheln lassen. Dann Linsen probieren ob sie weich genug sind, gegebenenfalls noch etwas köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer nachwürzen, Lauch und Apfelessig beigeben und alles gut durchmischen.

Kommentar verfassen

Close
Bärenhunger © Copyright 2021. All rights reserved.
Close
%d Bloggern gefällt das: